Zündkerzen Ausbauen / Einbauen

Zündkerzen mit Werkzeug z.B. HAZET 767-1 lösen oder festziehen.
Elektrodenabstand: 0,7mm+0,1mm.
Zündkerzengewinde können mit MOLYKOTE Paste HTP Weiß ganz leicht eingefettet werden.
Anzugsdrehmoment der Zündkerze liegt bei 25-30 Nm.

Ein- und/oder Ausbauarbeiten müssen durch eine qualifizierte KFZ-Werkstatt mit entsprechendem Spezialwerkzeug durchgeführt werden.

BOSCH Zündkerzen WR7DC bzw. WR7DC+

Im nachfolgenden Bildausschnitt vom BOSCH Automotive Aftermarket aus 2009/2010 ist die Zündkerzen Typformelerklärung aufgelöst und dargestellt.
In der Betriebsanleitung oder auch Werkstatthandbüchern ist der Zündkerzentyp WR7DC (ohne die Ausführungsart +) dargestellt. Die Firma BOSCH führte die SUPER PLUS Technik (+) zu einem gewissen Jahr ein und verbesserte so die Vorgängerversion.